Zusatzausbildung Flurförderzeuge

Nach DGUV V 68 (BGV D27) sowie DGUV G 308-001 (BGG 925)

Gemäß Ausbildungsstufe 2, muss der Umgang mit speziellen Flurförderzeugen und die Handhabung besonderer Anbaugeräte in einer Zusatzausbildung geschult werden.

z.B. Containerstapler, Regalflurförderzeuge, Quergabelstapler und Schubmaststapler. 

Voraussetzung ist ein gültiger Staplerschein.
Für alle Mitarbeiter/-innen, die innerhalb der Transportkette einen speziellen Gabelstapler / Sonderbauart führen sollen.
Erhalt eines Zertifikats nach erfolgreicher Teilnahme.

 

    Wir bieten Ihnen:
  • 1-Tages Lehrgang mit Theorie, Praxis und Prüfung
  • bis zu 8 Personen
  • Preis auf Anfrage
  • Nur Inhouse – Termine nach Absprache

Treten Sie in Kontakt mit LINDIG

 
Hauptsitz Eisenach
  • LINDIG Fördertechnik GmbH
  • Albert-Lindig-Straße 1
  • 99819 Krauthausen
Kontakt