News & Mitteilungen

Anpacken für die Kleinsten

Sonst ist dieser Kollege im Kompetenzzentrum Technik tätig, doch an diesem Social Day war seine Kompetenz an ganz anderer Stelle gefragt.

"Auch ich habe mich an der Aktion „Social Day“ beteiligt und nutzte den letzten Tag meines Arbeitsjahrs. Meine Wahl fiel auf die katholische Kindertagesstätte in Diedorf, worin meine Töchter bis zum Schulunterricht heranwuchsen. Als Handwerker wollte ich mich ich in erster Linie um die Pflege der Außenanlage kümmern. Ich begann meinen Social Day in der früh, um auch meine Neugier am aktiven Kindergarten-Tagesablauf zu stillen und um noch akute Themen mit der Chefin Andrea durch zu sprechen. In einem Nebengebäude, den die Kinder auch als Werkenraum nutzen, startete ich mit meinen handwerklichen Tätigkeiten und stellte fest, dass leider keine Elektro-Anlage mit Licht installiert war. „ Ahhh… Schade!“ -Erster Punkt, bei dem ich als Elektroniker/Elektriker dachte: „Hätte ich das früher gewusst!“ Jetzt mußte ich mir mit Taschenlampen behelfen. Beim Umstellen der Spielgeräte fand ich auch ältere Bekannte wieder.

 

Treten Sie in Kontakt mit Lindig