News & Mitteilungen

Tommy das Tröstebärchen im Rettungseinsatz

Wir machen mit!

Abb. Trösterbärchen @ Verlagsgruppe KIM

Rettungskräfte haben es schwer, vor allem wenn Kinder verunglücken. Tränen, Angst, Panik – sowohl bei den Kindern als auch der Eltern – erschweren den Rettungskräften ihre Arbeit. Viele von ihnen setzen daher bei ihrer Arbeit mit Kindern auf Tommy das Tröstebärchen. So auch der DRK Kreisverband Eisenach e. V.. Eine sehr gute Sache finden wir.

Deshalb unterstützen wir das Projekt

Kinder und Eltern stehen bei Unfällen häufig unter Stress und Schock. Ein Plüschtier kann den Kleinen dann als Seelentröster helfen. So entstand die Idee zu Tommy. Das Plüschbärchen hilft den Kindern unter anderem Vertrauen zu den Rettungskräften und Ärzten aufzubauen, denn er begleitet sie durch die gesamte Behandlung.

Durch die Unterstützung vieler örtlicher Unternehmen, darunter auch wir von LINDIG, kann Tommy nun mit den Rettungskräften im Raum Eisenach in den Einsatz geschickt werden.

Selbstverständlich ist das Tröstebärchen Tommy CE zertifiziert und entspricht der EN-Norm für kindgerechtes Spielzeug.

Sie wollen gerne mehr über das Projekt wissen: Unter www.verlagsgruppe-kim.de finden Sie weitere Informationen.

Treten Sie in Kontakt mit Lindig