News & Mitteilungen

Ein ebener Untergrund allein macht einen Bühneneinsatz nicht einfacher ...

... zumindest nicht auf Sportboden, wie bei diesem Einsatz in der Hörselberghalle in Wutha-Farnroda

Die richtige Lastenverteilung ist auf solch einem Boden entscheidend, sonst ist er schnell hinüber. Daher haben wir bei diesem Einsatz große Unterlegplatten auf dem empfindlichen Boden verteilt, um die Last größtmöglich zu verteilen. Denn merke: je länger die Kantenlänge der Unterlegplatte, desto besser die Lastenverteilung. So konnten problemlos die defekten Platten in den Oberlichtern getauscht werden.

Treten Sie in Kontakt mit Lindig