LINDIG-Stories

LINDIG Adventskalender

Der LINDIG Weihnachtskalender ist wieder da!

Wir haben ganz viel in unseren Kalender reingepackt, also schauen Sie jeden Tag mal vorbei und lassen Sie sich überraschen, was wir hinter den 24 Türchen versteckt haben.
Kleiner Tipp: Dieses Jahr haben wir auch wieder zahlreiche Gewinnspiele mit drin.

LINDIG Adventskalender Türchen 1:

Ups, was ist denn da passiert? Unsere Kronkorken-Challenge ist anscheinend in Vergessenheit geraten. Auf unserem facebook und Instagram Account läuft seit dem 01.12. die Challenge ohne Hilfsmittel den höchsten Turm aus Kronkorken zu bauen. Das Bild oder Video von dem Turm muss bis 16.12.2019 auf einem der beiden Kanälen als Kommentar oder PN bei uns eingereicht werden.

Für den höchsten Turm haben wir einen ganz besonderen Preis bereit gelegt: Den Metalbaukasten Gabelstapler Linde H30 aus der Profi Serie von Tronico Technik. Also worauf warten Sie noch? Wir stapeln hoch, stapeln Sie höher? Weitere Infos und die Teilnahmebedingungen unter lindig.com/gewinnspiel

 

In unserem LINDIG Adventskalender Türchen Nummer 2 versteckt sich ein Arbeitsbühnen-Spezialeinsatz:

Gibt es eigentlich auch Schwerlastdrohnen? Wir sind mal auf Nummer sicher gegangen und haben unser LEO Spezialgerät mit einem Kran auf das Gelände des Schwimmbads in Mühlhausen transportiert. So eine „fliegende“ Arbeitsbühne ist schon cool, aber mit einer Drohne wäre es bestimmt noch spektakulärer geworden. Aber was nicht ist kann ja noch werden.

 

LINDIG Adventskalender Türchen Nummer 3:

„Ach du arbeitest bei LINDIG? Die kenn ich". Das hören wir ganz oft. Und weil wir so neugierig sind, wollen wir jetzt auch mal wissen, woher Sie LINDIG kennen.
Auf unseren Social Media Kanälen bei facebook und instagram läuft ab sofort die Fotochallenge ein Bild in den Kommentaren zu posten, es uns per PN oder per Mail an marketing@lindig.com zu zu senden auf denen wir sehen, woher Sie uns kennen. Gabelstapler oder Arbeitsbühne – ganz egal. Auf geht’s, senden Sie uns Ihre Fotos zu, wir sind gespannt.

LINDIG Adventskalender Türchen 4:

Hinter diesem Türchen verbergen sich strahlende Kinderaugen: Die Überraschung ist geglückt. Zwei Klassen der Grundschule in Ströbeck freuen sich über ihre neuen Kalender mit Motiven des Tiergartens Halberstadt. Somit sind die Kids, dank LINDIG, bereit für das neue Jahr 2020.

Türchen Nummer 5

Hinter diesem Türchen versteckt sich eine Schätzfrage. Denken wir gemeinsam zurück an eines unserer Projekte im Logistikzentrum der SCHERM Gruppe in Borken. Dort wurde von unseren Intralogistik-Kollegen - die Experten für maßgeschneiderte Lager-Lösungen sind - eine Shuttleanlage mit Kanalregal umgesetzt. Auf knapp 19.000 Palettenstellplätzen werden rund 5.500 t Sauerkraut eingelagert. Was schätzen Sie, mit welcher Geschwindigkeit bewegt sich so ein Shuttle im Kanal vorwärts?

Treten Sie in Kontakt mit LINDIG

 
Hauptsitz Eisenach
  • LINDIG Fördertechnik GmbH
  • Albert-Lindig-Straße 1
  • 99819 Krauthausen
Kontakt