LINDIG-Stories

Green Logistik live – Bei Linde findet Mäusefamilie echten Wohnkomfort

Das nicht nur das schwedische Möbelhaus ein schöner Wohnen garantiert, ist nach dem letzten Einsatz unseres Servicetechnikers Ingo Fuchs klar.

LINDIG und Linde stehen auch für Wohnkomfort und zwar bei Mäusen! Das hat selbst LINDIG nicht geahnt. „Unser Linde R14 zeigt dauernd den gleichen Fehlercode an“, ruft Sebastian Kniffka, Logistikleiter der COEXAL GmbH, seinem Servicetechniker am Telefon entgegen. Dieser war innerhalb von fünf Minuten vor Ort, prüfte, schraubte, baute und fand letztlich den Fehler. Eine kleine Maus hatte sich ein gemütliches Winterquartier im Stapler eingerichtet und dabei gleich ein Kabel angenagt. Da kann man mal sehen, wie ökologisch so ein Linde Stapler konzipiert ist.

Tradition im Gleichschritt - Über 100 Jahre liefen die Wege der in Thüringen fest verwurzelten mittelständischen Unternehmen COEXAL und LINDIG annähernd parallel. Als Sebastian Kniffka im September 2013 seine Arbeit als Logistikmanager bei der COEXAL in Leinatal aufnahm, kreuzten sich die Wege. Als staatlich geprüfter Logistiker sollte er die Prozesse des schnell wachsenden Unternehmens modernisieren und neue Logistikkonzepte erstellen. Auf einem mittlerweile 8.000 m² großen Areal produzieren über 300 Mitarbeiter im Drei- bis Vierschichtbetrieb Fließpressteile aus Aluminium sowie Zieh- und Stanzteile, von der Kleinteileserie bis hin zu Millionenstückzahlen. COEXAL zählt im Bereich Fließpressen bereits jetzt zu den weltweit führenden Zulieferern der Automobil- und Elektroindustrie als auch der Pyrotechnik. Zu ihren Produkten zählen z. B. Aluminiumverpackungen, Leuchtstofflampensockel und fließgepresste Kraftstofffilter. Bei COEXAL wird der gesamte innerbetriebliche Materialfluss bis hin zum Versand der Produkte mithilfe von Elektro-, Diesel- und Schubmaststaplern sowie Gabel- und Scherenhubwagen bewältigt.

Im Rahmen der Umstrukturierungsmaßnahmen war vor allem das breite Produktspektrum von LINDIG ein großer Pluspunkt für die Partnerwahl. „LINDIG trifft für mich als Experte die Vorauswahl, vom Regal bis hin zum passenden Lagertechnikgerät, und erleichtert mir somit meinen Beschaffungsprozess – Ich muss nur noch entscheiden und habe eine zentrale Anlaufstelle. Das spart Nerven“, sagt Kniffka lachend. Ebenso schätzt er LINDIGs Serviceangebot. Durch das dichte Netz an Außendiensttechnikern ist innerhalb weniger Minuten ein Techniker zur Reparatur vor Ort. Fällt ein Gerät aus, wird sofort ein Überbrückungsgerät gestellt. Ist ein Neukauf in Planung, wird ein Testgerät für mehrere Wochen geliefert. „LINDIG gibt ein großes Qualitätsversprechen – bisher wurde ich nicht enttäuscht. Ich bin guter Dinge, dass wir unsere Wege in Zukunft gemeinsam gehen“, sagt Sebastian Kniffka zuversichtlich.

Ihr zuständiger Verkäufer in Leinatal
Foto Thomas Schültke

Thomas Schültke

Techn. Beratung & Verkauf Gabelstapler | Bereich Eisenach

Eisenach

Telefon

+49 170 2258352

Fax

+49 3691 6929-259

E-Mail

thomas.schueltke@lindig.com

E-Mail schreiben

Treten Sie in Kontakt mit LINDIG

 
Hauptsitz Eisenach
  • LINDIG Fördertechnik GmbH
  • Albert-Lindig-Straße 1
  • 99819 Krauthausen
Kontakt