Job-Rotation

Einen Tag die Arbeit des Kollegen kennenlernen - Diese Möglichkeit bietet LINDIG seinen Mitarbeitern, um über den Tellerrand des eigenen Arbeitsbereiches hinaus schauen zu können.

Rotationstag in Wernigerode

Am letzten Dienstag war es endlich wieder soweit: ich konnte einen Tag in der Praxis verbringen. Die Wahl fiel diesmal auf unsere Niederlassung in Wernigerode, wo ich den Innendienst im Detail kennen lernen durfte und wie eine kleine, schlagkräftige Einheit funktioniert.

Der Tag verlief so, dass ich mich neben die Kollegin bzw. Kollegen gesetzt habe und so direkt die Arbeit in all ihren Facetten mitbekommen habe. An dieser Stelle danke ich den allen Beteiligten für ihre Geduld, Ausdauer und Offenheit. Erst dadurch konnte ich die Aufgaben besser verstehen und so einen tieferen Einblick gewinnen, der für meine Arbeit wichtig ist.

Gerne nehme ich die Anregungen von diesem Tag auf und setze sie um. Ich hoffe, dass das Headset für Frau Bauer für eine bessere ergonomische Arbeit sorgt. Die Monatsmappe für Herrn Kuthe ist bereits unterwegs. Die anderen Themen, die angesprochen wurden, sind bereits auf den Weg gebracht und brauchen aufgrund ihrer Komplexität und Kompliziertheit noch etwas Zeit. Ebenso der Wunsch, dass die GL sich häufiger „sehen lassen sollte“. Herr Eras und ich haben hier den Ball aufgenommen und für 2017 einen „Tourenplan“ aufgestellt. Wir besuchen abwechselnd die Niederlassungen, so dass ca. alle drei Monate ein GL-Mitglied zu einem Besuch vorbeischaut. Dies ist unser nächster Schritt, um auch in den Niederlassungen „greifbarer“ zu werden.

Ich bedanke mich bei dem Team in Wernigerode für die freundliche Aufnahme und die vielen guten Gespräche und freue mich auf unser nächstes Treffen im Juni 2017.


Ihr Ralf Kleedörfer

Treten Sie in Kontakt mit LINDIG

 
Hauptsitz Eisenach
  • LINDIG Fördertechnik GmbH
  • Albert-Lindig-Straße 1
  • 99819 Krauthausen
Kontakt