INDUSTRIEKAUFMANN (m/w/d) &
KAUFMANN FÜR BÜROMANAGEMENT (m/w/d)

 

Warum sollst du dich für einen kaufmännischen Beruf entscheiden? "Macht doch jeder" denkst du dir? Die Antwort ist ganz einfach: es warten jeden Tag neue Herausforderungen auf dich. Und damit meinen wir nicht Kaffee kochen - das macht unsere Kaffeemaschine von ganz allein. Bei uns wirst du von Beginn an in das Tagesgeschäft eingebunden und lernst Step by Step die Kollegen zu unterstützen. Egal ob Marketing, Kundenberatung oder Finanzbuchhaltung – du lernst verschiedene Bereiche kennen und wirst so herausfinden, was dir wirklich liegt. Du kommunizierst täglich mit Kunden und Kollegen und hast gute Chancen zum Office-Experten zu werden.

 

  • Ausbildungsbeginn: September 2022
  • Ausbildungsjahr: 3 Jahre 

 

DAS BRINGST DU MIT:  

  • Team- & Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Engagement & Einsatzfreude
  • Einen guten bis sehr guten Realschulabschluss oder Abitur

DAS BIETEN WIR DIR:

  • WIR-Gefühl & gute Chancen auf Übernahme
  • Ständige Weiterbildungen & vielfältige Aufgaben
  • Teilnahme an Sportveranstaltungen
  • Moderne technische Ausstattung
  • Ein Azubi-Tag im Jahr
  • Eigener Laptop, Büchergeld, Kleidung, Staplerschein
  • Regelmäßige Feedbackgespräche
  • Mehr zu LINDIG als Arbeitgeber, findest du HIER

 

 

Du bist dir nicht sicher, ob dieser Ausbildungsberuf zu dir passt?

Unser Tipp: Mach doch vorher einfach ein Praktikum und lerne den Beruf eines Industriekaufmanns bzw. eines Kaufmanns für Büromanagement besser kennen. Probiere dich aus und entdecke dein Talent. 

Im Video bekommst du einen ersten Eindruck davon, was dich bei der Ausbildung und bei LINDIG erwartet: 

Vanessa (17) macht eine Ausbildung als Industriekauffrau bei der LINDIG Fördertechnik GmbH in Eisenach/Krauthausen und berichtet von ihren ersten Eindrücken und dem Bewerbungsprozess:


Schon im Rahmen eines Praktikums bei einer Versicherungsfirma bemerkte ich, dass mir eine kaufmännische Tätigkeit sehr viel Freude bereitet. So ließ der Entschluss, einen kaufmännischen Beruf zu erlernen, nicht lange auf sich warten.

Im Jahr 2017 schickte ich dann verschiedene Bewerbungen an Firmen, auch an drei Bewerbertagen durfte ich teilnehmen. Es gefiel mir jedoch bei keinem so gut wie bei LINDIG. Hier hatte ich sofort das Gefühl, dass sich die Ausbilder für mich als Person interessieren und auch viel Wert auf Eigenschaften wie den Charakter oder die Teamfähigkeit legen.

Nachdem ich auch bei LINDIG einen Bewerbertag absolviert hatte, stand ein Probearbeiten an. In zwei Abteilungen durfte ich hineinschnuppern. Ich konnte mir ein Bild von der Arbeit im Kundendienst und der Staplermiete machen. Im Anschluss bekam ich eine Führung durch die Werkstatt und mir wurden interessante Fakten zu Gabelstaplern übermittelt.

Die ersten Wochen der Ausbildung waren auch besonders gestaltet. Alle Auszubildenden des Unternehmens fuhren gemeinsam zu einem sogenannten "Azubi-Tag", an dem wir die Auszubildenden der anderen Niederlassungen kennenlernen durften. Ziel dieses Ausflugs war es, die Teamfähigkeit zu stärken und sich untereinander kennenzulernen. Auch ein E-Mail- Kommunikationsseminar durften wir besuchen. Hierbei lernten wir, geschäftliche E-Mails richtig zu formulieren und mit Kunden zu kommunizieren.

Während meiner Ausbildung lerne ich viele verschiedene Abteilungen kennen. Im ersten Lehrjahr durchlief ich die Mietabteilung der Arbeitsbühnen und Stapler, sowie die Verkaufsabteilung für Gebrauchtstapler. So lernte ich meine Stärken und Schwächen kennen und weiß nun, in welcher Abteilung ich nach meiner Ausbildung arbeiten möchte. Besonders wichtig ist den Ausbildern der tägliche Kundenkontakt und das eigenständige Arbeiten der Azubis. So kam es, dass ich schon nach kurzer Zeit mit den ersten Kunden selbstständig telefonieren durfte und somit auch ein gewisses Maß an Verantwortung hatte.

Damit ich möglichst viel Wissen über Stapler habe, um die Kunden auch gut beraten zu können, durfte ich eine Woche lang mit den anderen Azubis den Werkstattmitarbeitern über die Schulter schauen und auch das ein oder andere mal selbst Hand am Stapler anlegen. Natürlich konnten wir auch selbst die Stapler fahren, da wir ein paar Wochen zuvor an der LINDIG Akademie den Staplerschein machen durften.

Von Anfang an wurde mir das Gefühl gegeben ein Teil von LINDIG´s Welt zu sein und nicht einfach nur ein Azubi. Jeden Tag bekomme ich neue Aufgaben, die mich herausfordern und an denen ich wachsen kann.
 

 

 

SEI NICHT EINER VON VIELEN, SONDERN EINER VON UNS

 

KEINE AUSBILDUNGSPLÄTZE VORHANDEN

Aktuell sind alle Ausbildungsplätze als Industriekaufmann (m/w/d) & Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) vergeben. 

 

 

 

FRAGEN & ANTWORTEN ZU DEINER BEWERBUNG

 

Bitte nutze die Onlineplattform, um deine Bewerbung einzureichen. Der Link zur Bewerbungsplattfrom ist in jeder Stellenbeschreibung hinterlegt. Das ist der einfachste und schnellste Weg. Durch ein Foto von dir, bekommt auch deine Bewerbung ein Gesicht. Achte jedoch auf ein gutes Bewerbungsfoto! Selfies sind zwar beliebt, aber auf Bewerbungen nicht angebracht. Nutze zudem die Möglichkeit und gebe deiner Bewerbung durch ein individuelles Anschreiben eine persönliche Note. Sollte es Gründe für nicht ganz so gute Schulnoten geben, so scheue dich nicht diese auch im Anschreiben zu nennen.
 

Zunächst reichst du deine Bewerbungsunterlagen über unser Online-Portal ein (der Link ist in jeder Stellenausschreibung hinterlegt). Nach dem erfolgreichen Sichten deiner Unterlagen, vereinbaren wir einen Termin und laden dich zu uns ein. Zu Beginn schreibst du einen kurzen, fachbezogenen Test. Im Anschluss erfolgt ein erstes Kennenlerngespräch mit einer Mitarbeiterin aus dem Personalbereich und einem Ausbilder bzw. einer Ausbilderin. Der Funke ist übergesprungen!? Um die letzten Zweifel aus dem Weg zu räumen, kannst du an einem Schnuppertag testen, ob wir zu dir passen. Unser Anspruch ist es, dir anschließend zügig ein Ergebnis deiner Bewerbung mitzuteilen.

 

Die Bewerbung ist eingereicht und nun kommt es zum Gespräch. Gratulation. Du bist einen Schritt weiter.
Unser Tipp für dich: Sei einfach du selbst und setze dich nicht unter Druck! Es ist ganz normal aufgeregt zu sein. Hilfreich ist es auch, ein Outfit zu wählen in dem du dich wohlfühlst. Kombiniere z.B. ein Hemd oder eine Bluse mit einer Jeans. Bereite dich zudem gut auf das Gespräch vor und schreibe die Fragen auf, die du im Gespräch stellen möchtest.

 

DEINE ANSPRECHPARTNER:

 

Marlen Gefrörer

Bei Fragen zum Ausbildungsangebot bei LINDIG

Telefon +49 3691 6929-174

E-Mail MARLEN.GEFROERER@LINDIG.COM

Steffi Grob

Bei Fragen zu Ferienarbeit und Praktika bei LINDIG

Telefon +49 3691 6929-173

E-Mail STEFFI.GROB@LINDIG.COM