StaplerCup

Der StaplerCup 2017 in Krauthausen.

Am Samstag, den 20. Mai 2017, fällt um 11.00 Uhr bereits zum 17. Mal der Startschuss für den LINDIG StaplerCup - die Regionalmeisterschaften im Staplerfahren. Rund 100 Staplerfahrer und Staplerfahrerinnen kämpfen in diesem Jahr wieder an unserem Hauptsitz in Eisenach / Krauthausen um den Titel.

Bei den Wettkampfstationen stellen sie ihr Geschick und Können im Umgang mit Gabelstaplern unter Beweis. Den zahlreichen  Fans und Zuschauern wird jedoch nicht nur ein spannender Wettkampf geboten. Die Gäste tummeln sich bei den Attraktionen des erlebnisreichen Familienprogramms mit Probestaplerfahren für jedermann, Schraubstapler für junge Tüftler, Kindertretstaplerparcours, Kinderschminken und Torwandschießen. Auch für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung ist gesorgt. Weiterhin erwarten wir Spitzensportler, die für Autogrammstunden und einen kleinen Plausch zur Verfügung stehen.

Für die Teilnahme an dem Wettbewerb, bei dem es vor allem um Geschwindigkeit, Geschick und Fingerspitzengefühl am Steuer verschiedener Staplermodelle geht, ist ein Staplerführerschein Grundvoraussetzung. Auf mehreren Parcours müssen die Staplerfahrer beweisen, dass sie unterschiedliche Lasten millimetergenau laden, durch enge und verwinkelte Parcours transportieren und schließlich schnellstmöglich und exakt an vorgegebenen Positionen absetzen können. Was einen spielerischen Eindruck macht, ist dennoch dem Arbeitsalltag eng verwandt: Schmale Fahrwege, gedrängte Regale, Zeitdruck oder unhandliches Transportgut sind für die meisten Staplerfahrer täglich Brot. „Der StaplerCup ist ein spannender Wettkampf, bei dem die Leistungen der Staplerfahrer im Vordergrund stehen. Je souveräner die Fahrerinnen und Fahrer aber mit ihren Geräten dann auch im Betrieb umgehen, desto weniger Unfälle passieren dort – und das ist eines unserer wichtigsten Anliegen“ erläutert Geschäftsführer Sven Lindig die Hintergründe.

Neu: StaplerCup & jährliche Unterweisung in einem Aufwasch!

Vor Beginn der Meisterschaft können Sie um 8.00 Uhr an der vom Arbeitsschutzgesetz (§ 12 und DGUV Vorschrift 1 §4) vorgeschriebenen „jährlichen Unterweisung für Staplerfahrer“ teilnehmen. Sie umfasst grundsätzliche Festlegungen für den bestimmungsgemäßen Flurförderzeug Einsatz (DGUV Vorschrift 68). An diesem Tag zahlen Sie nur 25,- € p.P. (Normalpreis 41,- €). Die Unterweisung dauert ca. 2,5 Stunden.

Weitere Informationen folgen hier in Kürze.

Treten Sie in Kontakt mit LINDIG

 
Hauptsitz Eisenach
  • LINDIG Fördertechnik GmbH
  • Am Marktrasen 1
  • 99819 Krauthausen
Kontakt